Über uns


Unsere Wehr wurde 1889 gegründet unter dem Motto 'Stadt und Land kann ruhig sein, wir werden treu der Pflicht uns weih'n '.

Damals hatte die Gemeinde Breitenfelde 800 Einwohner und 110 Wohnhäuser, wozu auch noch Scheunen und Ställe hinzukamen, die alle geschützt werden mussten.
Hier umfaßte die Feuerwehr 63 Mitglieder in der Wehr, davon 5 Führer, 16 Steiger,18 Spritzenmänner,7 Wachmänner und 8 Hornisten bzw. Spielleute. Wehrführer kamen, Wehrführer gingen.

Es brach der II. Weltkrieg aus und viele Kameraden wurden eingezogen und kehrten nicht zurück. Nach vielen tragischen Verlusten und etlichen Liter Wasser später sowie Erfolgen bei der Rettung von Mensch und Tier, folgte das 100 Järhige bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Breitenfelde. 
Dieses wurde vom 19. bis zum 21. Mai 1989 gefeiert und die Wehr bestand somit nun schon ein ganzes Jahrhundert.

Mittlerweile ist die Freiwillige Feuerwehr Breitenfelde eine der großen Wehren im Kreis Herzogtum Lauenburg und hat nun auch ein betrachtliches Fuhrwerk und Kameraden über die Jahre angesammelt. 

Im Laufe wechselten die Führungen jährlich, somit auch die Wehrführer,
hier einmal alle in einer Übersicht:
Zeitraum

Name des zu dieser Zeit amtierenden Wehrführer
2014
 

Kim Duwe

2006 2014

Ernst-Georg Köhn

1984 2006

Wilhelm Martens

1966 1984

Friedrich Kessler

1963 1966

Werner Gräper

1948 1963

Gustav Gothmann

1939 1948

Heinrich Mansesen

1935 1939

Walter Westphal

1934 1935

Heinrich Siemers

1918 1934

Ernst Burmester (Senior)

1914 1918

Fritz Möller

1911 1914

Franz Heins

1907 1911

Karl Scharnweber 

1889 1907

Joachim Friedrich Heins